Teaser

Willkommen bei uns

Wir sind ...

  ansprechbar auf Gott

    interessiert am Menschen

      verlässlich in Qualität

Spirituelle Spaziergänge digital

Spirituell Spazierengehen heißt mit offenen Sinnen durch die Natur gehen und sich fürs Sehen und Staunen zu öffnen.

Zu den Spaziergängen

Verschwörungsbotschaften

Ursachen und Hintergründe Theologie, Philosophie, Spiritualität

Sogenannte Verschwörungstheorien sind ein weites und spannendes Feld: Es gibt ganz winzige, dass z.B. übriggebliebene Schokoladen– weihnachtsmänner zu Ostern als Hasen Auferstehung feiern bis hin zu riesigen politischen Mythen ganzer Staaten. Schließlich haben Verschwörungserzählungen in Coronazeiten eine eigene Macht und Aktualität gewonnen, wie lange nicht mehr. Wie kommt das?
Wir werden der Frage nachgehen, was eigentlich Verschwörungstheorien sind, die derzeit grade in den verschiedenen Medien einen breiten Platz einnehmen. Dann werden wir darüber nachdenken warum solche Vorstellungen entstehen und wer warum empfänglich für diese Botschaften ist. Beispiele runden unsere Gedanken ab. Abschließend werden wir darüber nachdenken, was wir all den unüberschaubaren oft ärgerlichen, manchmal auch beängstigenden oder faszinierenden Vorstellungen von der Welt entgegenzusetzen haben, um uns nicht selber daran zu infizieren.

Referent:Volker Zuber, Pfarrer i. R.

Zeit: Donnerstag, 25. März 2021, 19.30 Uhr

Ort: Evang. Gemeindehaus St. Michael, Kirchenplatz 7, Fürth

Gebühr:ohne

Anmeldung:ohne