Teaser

Willkommen bei uns

Wir sind ...

  ansprechbar auf Gott

    interessiert am Menschen

      verlässlich in Qualität

Spirituelle Spaziergänge digital

Spirituell Spazierengehen heißt mit offenen Sinnen durch die Natur gehen und sich fürs Sehen und Staunen zu öffnen.

Zu den Spaziergängen

Red Lives Matter: Wilhelm Löhe und die "Indianermission"

Festvortrag zum Reformationsfest Theologie, Philosophie, Spiritualität

Löhe ist hierzulande bekannt als herausragender deutscher Missionar der ersten Stunde und als Pionier. Die lutherischen Kirchen in den USA berufen sich auf ihn als „Gründervater“. Seine theologischen Vorstellungen von Mission werden heute global diskutiert, in Australien und Papua–Neuguinea. „Inmitten dieser aktuellen Debatten widmen wir uns der spannenden Frage: Wie lässt sich Löhes reformatorisch–missionarisches Vermächtnis heute lesen?“, erläutert Prof. Dr. Heike Walz das Thema ihres Vortrags „Red Lives Matter“ – „Rote Leben zählen!“ Was würde der lutherische Pfarrer Wilhelm Löhe heute zur Bewegung sagen? Würde er für die Rechte von Ureinwohner*innen im Amazonas und Pazifik auf die Straße gehen? Wie würde er ihnen das Evangelium predigen? Was wäre seine „Indianermission“? Wäre es im Sinne von „Red Lives Matter“, dass das Relief „Indianermission“ am Löhe–Denkmal auf dem Kirchenplatz von St. Michael entfernt wird?

Referentin:Prof. Dr. Heike Walz, Lehrstuhl für Interkulturelle Theologie, Missions- und Religionswisschenschaft an der Augustana-Hochschule Neuendettelsau

Leitung:Jörg Sichelstiel

Zeit: Samstag, 31. Oktober 2020, 19.00 Uhr

Ort: Kirche St. Michael, Kirchenplatz 4, Fürth

Anmeldung:unter https://www.evangelische-termine.de/rueckmeldeformular907-5505440

Musikalische Gestaltung:Ingeborg Schilffarth (Orgelmusik und Vokalensemble der Fränkischen Kantorei)