Teaser

Willkommen bei uns

Wir sind ...

  ansprechbar auf Gott

    interessiert am Menschen

      verlässlich in Qualität

KlimaWandel – Die Welt im Blick

Das Agenda 21 Kino in Fürth Zeitfragen – Streitfragen

Die Filmreihe der Agenda 21–Gruppe Fürth rund um das Thema Nachhaltigkeit. Sieben Mal im Jahr zeigen das Babylon–Kino und weitere Mitorganisatoren einen Film zu Fragen der ökologischen, ökonomischen oder sozialen Gerechtigkeit. Im Anschluss stehen ausgewählte GesprächspartnerInnen zur Verfügung, um das filmische Thema zu diskutieren und zu vertiefen. Der Eintritt ist frei, nach jeder Vorführung werden DVDs des gezeigten Films an das Publikum verlost. Eine Reservierung der Karten wird empfohlen unter fon 0911–733 09 66 (Babylon).

Kooperationspartner:Agenda 21 Fürth
Amt für Umwelt, Ordnung und Verbraucherschutz der Stadt Fürth
Asylarbeit Zirndorf
Babylon - Kino
BLUEPINGU e.V.
Eine Welt Laden Fürth
Evangelisches Bildungswerk Fürth

Ort: Babylon-Kino, Diele, Nürnberger Straße 3, Fürth

Gebühr:Spende erbeten

Anmeldung:Reservierung empfohlen

Albatross
Zeitfragen – Streitfragen

Über einen Zeitraum von vier Jahren unternahmen die Autoren des Films acht Reisen nach Midway Island, einem der größten Albatross–Brutgebiete der Erde. Aus dem umfangreichen Filmmaterial ist ein ungewöhnlicher und sensibler Blick auf das Leben dieser Vögel entstanden, die besonders stark unter der Vermüllung der Ozeane durch Plastik leiden.
Dokumentation USA 2018, 97 min, Regie: Chris Jordan, Ian Hinkle

Diskussionspartnerin:Celine Sorgatz, Landesbund für Vogelschutz Fürth

Zeit: Montag, 04. Mai 2020, 18.00 Uhr

Das Leben ist keine Generalprobe
Zeitfragen – Streitfragen

„Mich interessiert das Kapital wenig und das Leben sehr“, sagt Heinrich „Heini“ Staudinger. Mit diesem Grundsatz ist er zu einer der schillerndsten Unternehmerpersönlichkeiten Österreichs geworden. In seinen GEA–Läden verkauft er hochwertige Möbel, Taschen, Textilien – und Schuhe der Marke „Waldviertler“. Weil ihm die Bank benötigte Kredite nicht gewähren wollte, sammelte er bei Kunden und Freunden 3 Mio Euro ein.
Dokumentarfilm Ö 2016, 90 min., Regie: Nicole Scherg

 

Diskussionspartner:Heini Staudinger

Zeit: Montag, 06. Juli 2020, 18.00 Uhr