Teaser

Willkommen bei uns

Wir sind ...

  ansprechbar auf Gott

    interessiert am Menschen

      verlässlich in Qualität

Spirituelle Spaziergänge digital

Spirituell Spazierengehen heißt mit offenen Sinnen durch die Natur gehen und sich fürs Sehen und Staunen zu öffnen.

Zu den Spaziergängen

Das Geschenk der Sterblichkeit

Wie die Angst vor dem Tod zum Sinn des Lebens führen kann
Lesung und Diskussion
Gesundheit und Lebensgestaltung

Als Familienvater mit Ende dreißig entwickelt Jan Kalbitzer plötzlich eine tief greifende Angst zu sterben, mit ausgeprägten körperlichen Stresssymptomen und einer schweren Erschöpfung in Folge. Als Psychiater macht er sich auf die Suche nach den psychologischen Ursachen dieser Angst. Er spricht mit Freunden, Kollegen und Geistlichen, um herauszufinden, wie man das Leben aushält und ob es möglich ist, einfach so vor sich hin zu leben und ein erfülltes, glückliches Leben zu führen. Gleichzeitig tritt er mit den großen Psychologen und Lebenskennern Eva Jaeggi, Steven C. Hayes und Irvin Yalom in Kontakt und lässt sich von ihnen therapeutisch begleiten.

Dr. Jan Kalbitzer wird angelehnt an sein Buch von seiner Suchbewegung erzählen und für eine Diskussion zur Verfügung stehen.

Bitte beim Ankommen Masken tragen und vor, während und nach der Veranstaltung die Abstandsregeln beachten.

Kooperationspartner:Katholische Erwachsenenbildung Fürth

Referent:Dr. Jan Kalbitzer, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Charité Berlin, Psychotherapeut in eigener Praxis

Zeit: Donnerstag, 19. November 2020, 19.00 Uhr

Ort: Katholisches Pfarrzentrum St. Heinrich, Sonnenstraße 21, Fürth

Gebühr:10,- €

Teilnehmende:bis 50 Personen

Anmeldung:bis Montag, 16.11.2020 bei der keb Fürth, fon 0981/ 14044, info@keb-fuerth.de