'Selbstbestimmt' sterben in Fürth

Gesprächsabend u.a. zum Assistierten Suizid

Eine Vorstellung von „Gut sterben“ haben viele, für sich selbst und für die Begleitung ihnen naher Menschen. Aber wie ist das, wenn jemand nicht mehr leben will, insbesondere, wenn ein assistierter Suizid zum Wunsch wird? Was heißt dann „Ich lasse Dich nicht allein“?

Im Gespräch:
Dr. Roland Hanke, Hospizverein Region Fürth
Dr. Richard Sohn, Psychotherapeut und Hausarzt
Pfarrerin Karin Wildt, Klinikseelsorge
Stephan Butt, Vorstand Diakonisches Werk Fürth
Dr. Peter Dabrock, Professor für Systematische Theologie (Ethik), FAU Erlangen-Nürnberg
Moderation: Dekan Jörg Sichelstiel

Termin Mi, 8.03. 19.30 Uhr
LeitungDekan Jörg Sichelstiel
Referent:innenDr. Roland Hanke, Hospizverein Region Fürth
Dr. Richard Sohn, Psychotherapeut und Hausarzt
Pfarrerin Karin Wildt, Klinikseelsorge
Stephan Butt, Vorstand Diakonisches Werk Fürth
Dr. Peter Dabrock, Professor für Systematische Theologie (Ethik), FAU Erlangen-Nürnberg
Moderation: Dekan Jörg Sichelstiel
in Kooperation mitebw Fürth
Ort Gemeindezentrum St. Michael
Kirchenplatz 7
90762 Fürth
U-Bahn 1: Bahnhof Rathaus Parken auf dem Kirchenplatz
Anmeldung erforderlichJa