Das Wohn-Café

Wohnen und Leben in der Oststadt gestalten
Das Wohn-Café

Die Wohnwerkstatt Fürth will Menschen animieren, sich frühzeitig mit sich verändernden Wohn-und Lebensbedarfen auseinanderzusetzen.
Im Mittelpunkt der Wohncafés stehen folgende Themen:

"Es gibt gute Gründe, hier zu wohnen": Was bietet mir meine aktuelle Wohnsituation und mein nachbarschaftliches Umfeld? Warum bin ich gerne hier in meiner Wohnung, meinem Haus, meiner Straße, meinem Stadtteil?

"Veränderung tut not!": Wie sieht meine "Wohn-Zukunft" aus? Was fehlt mir hier? Was macht mir, meiner Familie, meiner Nachbarschaft Sorgen? Was müsste sich ändern?

"Die Zukunft im Blick": Wie will ich später leben und wohnen? Was würde das Leben vor Ort bereichern? Wofür würde ich mich zusammen mit anderen engagieren?

Kooperationspartner: fübs, Fachstelle für Seniorinnen und Senioren und die Belange von Menschen mit Behinderung, Stadt Fürth; Koordiniertes Stadtteilnetzwerk Oststadt; Evangelisches Bildungswerk Fürth

Gebühr: ohne

Anmeldung bis 19.4. unter ebw.fuerth@elkb.de oder quartiersbuero@spiegelfabrik-fuerth.de


Termin Fr, 21.04. 16.00-19.00 Uhr
LeitungIrene Stooß-Heinzel - theologische Referentin
Team: Christiane Schmidt - fübs Stadt Fürth; Imelda Stier - KNS Oststadt; Irene Stooß-Heinzel - ebw
Ort Evangelisches Gemeindehaus Auferstehung
Rudolf-Breitscheidstraße 37
90762 Fürth
Anmeldung erforderlichJa