Teaser

Willkommen bei uns

Wir sind ...

  ansprechbar auf Gott

    interessiert am Menschen

      verlässlich in Qualität

Was lebt denn da? Natur rund ums Haus

Habitatspiel© für Kinder und Erwachsene
Was lebt denn da? Natur rund ums Haus

Wer genau hinschaut, kann viel Leben rund um das eigene Haus entdecken: Bienen und Schmetter-linge fliegen vor dem Fenster. Regenwürmer und Asseln graben sich durch den Kompost aus Obst- und Gemüseresten. Schaut der Regenwurm aus dem Boden freut sich die Amsel - wenn sie sich nicht gerade am Kirschbaum bedient, den die Bienen im Frühling bestäubt haben. In der Natur hängt alles mit allem zusammen - und wir können es wahrnehmen, entdecken und schützen.
Im interaktiven Habitatspiel© bauen wir die Umwelt vor unserer Haustür in ihrer ganzen Vielfalt nach. Wir fangen mit dem Grundwasser an, legen Blumen- und Gemüsebeete an und lassen die Sonne scheinen. Wir errichten Sandsteinhäuser und lassen auf den Straßen Autos fahren. Wir erle-ben, wie alles mit allem zusammenhängt und einander beeinflusst - und was wir selbst tun können, damit die Natur in unserer Nachbarschaft aufblüht.

Für Familien mit Kindern ab fünf Jahren

Veranstaltung im Rahmen des Kinderprogramms der Langen Nacht der Wissenschaften. Zu dieser Veranstaltung braucht es ein Ticket für die LNdW.

Gebühr: Ticket der Langen Nacht der Wissenschaft

unter ebw.fuerth@elkb.de
Anmeldung bis 19.05.2022

Termin Sa, 21.05. 14.00-17.00 Uhr
Leitungtheologische Referentin Irene Stooß-Heinzel
Referent:innenReferentin Ann Grösch, Umweltpädagogin
Moderation Irene Stooß-Heinzel
Ort Evangelisches Gemeindehaus Auferstehung
Rudolf-Breitscheidstraße 37
90762 Fürth
Anmeldung erforderlichJa