Teaser

Willkommen bei uns

Wir sind ...

  ansprechbar auf Gott

    interessiert am Menschen

      verlässlich in Qualität

Ammerndorf, St. Peter und Paul

Die Veranstaltungen finden in der Regel im Gemeindehaus, Rothenburger Straße 41, 90614 Ammerndorf statt.
Abweichende Orte sind bei den Veranstaltungen angegeben.

Veranstaltungen im November

Das verzeihe ich Dir nie - Die Kunst zu vergeben

Vortrag

Gemeindenachmittag

Dienstag, 5. November 2019, 14:00 Uhr
Referentin: Gisela Siemoneit, Pfarrerin i. R.

Jeder kennt die Situation gekränkt zu werden, und es ist dann die Frage, wie man mit solchen Kränkungen umgeht. An diesem Nachmittag versucht die Referentin zu diesem schwierigen Thema Hilfe zu geben.

mehr anzeigen

Fitte Birne

Gedächtnistraining und Sitztanz

Mittwoch, 27. November 2019, 09:00 Uhr


Regelmäßige Veranstaltungen

Eltern-Kind-Gruppe Dienstag und Freitag

Freitag, 8. November 2019, 16:00 Uhr
Dienstag, 12. November 2019, 16:00 Uhr
Dienstag, 19. November 2019, 16:00 Uhr
Dienstag, 26. November 2019, 16:00 Uhr

Eltern–Kind–Gruppen in den Mitgliedseinrichtungen werden durch ehrenamtliche Frauen qualifiziert geleitet. Sie sind in der Regel so angelegt, dass die Teilnehmenden sich an der Gestaltung der Gruppe beteiligen können. Im praktischen Geschehen der Eltern-Kind-Gruppen werden unter anderem folgende Themen aufgenommen:

Kinderlieder, erster Umgang mit Materialien, Fingerspiele für Kleinkinder, mit Kindern kochen; Bastelanregungen, Bewegungserziehung, religiöse Kindererziehung, richtige Ernährung für Kinder, Bilderbücher betrachten lernen, Erzählen für Kleinkinder; gutes Spielzeug für Kleinkinder, Sinneserfahrung, Umgang mit Kinderkrankheiten, Familien– und Kommunalpolitik, Umwelterziehung, entwicklungsgemäße Erziehung, gestalterisches Arbeiten mit Kindern, Sing– und Kreisspiele für Kleinkinder, Geschwisterliebe – Geschwisterstreit, Umgang mit Konflikten in der Gruppe.

 

 

mehr anzeigen

Eltern-Kind-Gruppe Donnerstag

Donnerstag, 7., 14., 21. und 28. November 2019, 09:45 Uhr

Eltern–Kind–Gruppen in den Mitgliedseinrichtungen werden durch ehrenamtliche Frauen qualifiziert geleitet. Sie sind in der Regel so angelegt, dass die Teilnehmenden sich an der Gestaltung der Gruppe beteiligen können. Im praktischen Geschehen der Eltern-Kind-Gruppen werden unter anderem folgende Themen aufgenommen:

Kinderlieder, erster Umgang mit Materialien, Fingerspiele für Kleinkinder, mit Kindern kochen; Bastelanregungen, Bewegungserziehung, religiöse Kindererziehung, richtige Ernährung für Kinder, Bilderbücher betrachten lernen, Erzählen für Kleinkinder; gutes Spielzeug für Kleinkinder, Sinneserfahrung, Umgang mit Kinderkrankheiten, Familien– und Kommunalpolitik, Umwelterziehung, entwicklungsgemäße Erziehung, gestalterisches Arbeiten mit Kindern, Sing– und Kreisspiele für Kleinkinder, Geschwisterliebe – Geschwisterstreit, Umgang mit Konflikten in der Gruppe.

mehr anzeigen